Kontakt zum Reisebüro: Marne Tel: 04851 - 9292 | Brunsbüttel Tel: 04852 - 9144 | Heide Tel: 0481 - 783 83  
Home

AKUTELLES:

Leider sind wegen Corona unsere Büros in Heide, Marne und Brunsbüttel bis auf Weiteres geschlossen.

Sie können uns jedoch immer telefonisch erreichen
unter der Rufnummer 04852 9144.

Dort sind wir zu ereichen
von Montags bis Freitags von 09.30 - 12.00 Uhr.

Bitte benutzen vorerst diese website nicht, um Buchungen zu tätigen. Wir bitten um Ihr Verstandnis.

 

 

Willkommen bei den Reisebüros Hagge.

Ihre Reisebüros an der Westküste für ALLE REISEN weltweit mit vertrauensvoller Beratung durch Fachkräfte mit jahrzehntelanger Berufs Erfahrung.

  • Brunsbüttel Tel: 04852 - 9144
  • Heide Tel: 0481 - 783 83
  • Seit mehr als 33 Jahren 2 x in Dithmarschen für Sie !
Wir haben viele Jahre Erfahrung in der Ausarbeitung von Urlaubsreisen und helfen Ihnen gerne Ihren ganz persönlichen Urlaubswunsch zu erfüllen.
Unser Tipp ! Informieren Sie sich bitte in unserem Internetprogramm und wenden Sie sich an uns, bevor Sie buchen. Dieses zu Ihrem Vorteil !
Reise News vom 25.02.2021
Plantours: Rekord an innerdeutschen Flussreisen
In diesem Jahr legt Plantours Kreuzfahrten zu 50 rein innerdeutschen Flussreisen ab. Foto: Plantours Kreuzfahrten

In diesem Jahr legt Plantours Kreuzfahrten zu 50 rein innerdeutschen Flussreisen ab. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Das bisher größte Angebot an innerdeutschen Flussreisen legt Plantours Kreuzfahrten für die diesjährige Saison auf. Gleich 50 Routen mit drei Schiffen des Bremer Veranstalters führen auf Flüssen und Kanälen in historische Stadtkerne und durch Naturlandschaften ganz Deutschlands. Häufigster Starthafen ist Düsseldorf. Die Elegant Lady befährt auf unterschiedlichen Routen nicht nur Rhein, Main und Mosel, sondern auch den Main-Donau-Kanal und die Saarschleife. Mit dem Boutiqueschiff Sans Souce geht es erstmals ab Köln auch auf den Neckar mit Ziel Stuttgart. Spektakulär sind die „Expeditions-Flussreisen“ auf dem „Amazonas des Nordens“, der Peene.
Quelle: TravelNewsPort


Neue Türkei-Flüge ab Deutschland
Sun Express legt neue Flugverbindungen in die Türkei auf. Foto: Sun Express

Sun Express legt neue Flugverbindungen in die Türkei auf. Foto: Sun Express

Sun Express, ein Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines, plant für die Sommersaison 2021 zusätzlich acht neue Flugverbindungen aus dem deutschsprachigen Raum in die Türkei. Fünf davon starten ab deutschen Airports: Von Düsseldorf aus geht es einmal die Woche nach Eskişehir in Anatolien sowie nach Hatay im Süden des Landes. Zweimal wöchentlich steuert SunExpress ab April 2021 von Düsseldorf aus Zonguldak an der türkischen Schwarzmeerküste an. Neu ist zudem auch die wöchentliche Flugverbindung vom Flughafen Köln/Bonn nach Bodrum an der türkischen Ägäis und vom Flughafen Frankfurt aus nach Malatya in Ostanatolien.
Quelle: TravelNewsPort


Neue Gebeco-Studienreisen in Deutschland
Auch Städtereisen u.a. nach Berlin sind bei den neuen Deutschland-Studienreisen von Gebeco dabei. Foto: Pixabay

Auch Städtereisen u.a. nach Berlin sind bei den neuen Deutschland-Studienreisen von Gebeco dabei. Foto: Pixabay

Auf elf neuen Studienreisen zeigen Gebeco-Reiseleiter ihre persönlichen Lieblingsorte in Deutschland. Die neuen Reisen ab Frühjahr 2021 führen von der Ostseeküste bis in der Voralpenraum und sind ab sofort im Reisebüro buchbar. In der Kleingruppe entdecken Reisende unter anderem die Gebeco-Heimat Schleswig-Holstein, es geht aber auch durch das grüne Herz Deutschlands, Thüringen, und entlang der Münchner Hausseen. Auf dem achten Längengrad Ost erkunden die Gäste Bremerhaven von einer neuen Seite und ein einzigartiges Ensemble an Wundern der Baukunst und Natur verspricht die Reise „Rheinische Symphonie“.
Quelle: TravelNewsPort


In 111 Tagen um die Welt
Im Januar 2023 bricht die Island Princess zu einer 111-tägigen Weltumrundung auf. Foto: Princess Cruises

Im Januar 2023 bricht die Island Princess zu einer 111-tägigen Weltumrundung auf. Foto: Princess Cruises

Princess Cruises präsentiert die World Cruise 2023 – mit 111 Tagen eine Kreuzfahrt der Superlative, in denen die Passagiere der Island Princess 50 Destinationen in 31 Ländern auf sechs Kontinenten besuchen werden. Von Fort Lauderdale (Florida) aus geht es zunächst durch den Panamakanal entlang der Westküste und weiter über den Pazifik. Bei der Rückkehr werden die Gäste zweimal den Äquator überquert haben, nicht weniger als 21 Unesco Welterbestätten besucht und in zehn Städten den Aufenthalt bis in den späten Abend hinein genossen haben. Die World Cruise startet am 5. Januar 2023, Reisepreis ab 16.483 Euro. Es sind auch Teilstrecken buchbar.
Quelle: TravelNewsPort


Roboter-Barkeeper mixt die Cocktails bei MSC
An Bord der neuen MSC Virtuosa mixt und serviert ein Roboter-Barkeeper die Drinks. Foto: MSC Cruises

An Bord der neuen MSC Virtuosa mixt und serviert ein Roboter-Barkeeper die Drinks. Foto: MSC Cruises

An Bord der MSC Virtuosa, die im April in Dienst gestellt wird, erwartet „Rob“ die Gäste im futuristischen MSC Starship Club, der als integriertes Bar- und Unterhaltungserlebnis von MSC Cruises Vision eines Raumschiffs der Zukunft inspiriert ist. Rob ist der erste humanoide Roboter-Barkeeper auf See und spricht acht Sprachen. Er mixt und serviert seine charakteristischen Cocktails und unzählige individuell zusammengestellte Drinks, genauso wie es ein menschlicher Barkeeper tun würde. Für ein authentisches Bar-Erlebnis der Zukunft unterhält Rob die Gäste im persönlichen Gespräch und zeigt dabei verschiedene menschenähnlichen Gesichtsausdrücke.'
Quelle: TravelNewsPort


Plantours: Rekord an innerdeutschen Flussreisen
In diesem Jahr legt Plantours Kreuzfahrten zu 50 rein innerdeutschen Flussreisen ab. Foto: Plantours Kreuzfahrten

In diesem Jahr legt Plantours Kreuzfahrten zu 50 rein innerdeutschen Flussreisen ab. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Das bisher größte Angebot an innerdeutschen Flussreisen legt Plantours Kreuzfahrten für die diesjährige Saison auf. Gleich 50 Routen mit drei Schiffen des Bremer Veranstalters führen auf Flüssen und Kanälen in historische Stadtkerne und durch Naturlandschaften ganz Deutschlands. Häufigster Starthafen ist Düsseldorf. Die Elegant Lady befährt auf unterschiedlichen Routen nicht nur Rhein, Main und Mosel, sondern auch den Main-Donau-Kanal und die Saarschleife. Mit dem Boutiqueschiff Sans Souce geht es erstmals ab Köln auch auf den Neckar mit Ziel Stuttgart. Spektakulär sind die „Expeditions-Flussreisen“ auf dem „Amazonas des Nordens“, der Peene.
Quelle: TravelNewsPort


Neue Gebeco-Studienreisen in Deutschland
Auch Städtereisen u.a. nach Berlin sind bei den neuen Deutschland-Studienreisen von Gebeco dabei. Foto: Pixabay

Auch Städtereisen u.a. nach Berlin sind bei den neuen Deutschland-Studienreisen von Gebeco dabei. Foto: Pixabay

Auf elf neuen Studienreisen zeigen Gebeco-Reiseleiter ihre persönlichen Lieblingsorte in Deutschland. Die neuen Reisen ab Frühjahr 2021 führen von der Ostseeküste bis in der Voralpenraum und sind ab sofort im Reisebüro buchbar. In der Kleingruppe entdecken Reisende unter anderem die Gebeco-Heimat Schleswig-Holstein, es geht aber auch durch das grüne Herz Deutschlands, Thüringen, und entlang der Münchner Hausseen. Auf dem achten Längengrad Ost erkunden die Gäste Bremerhaven von einer neuen Seite und ein einzigartiges Ensemble an Wundern der Baukunst und Natur verspricht die Reise „Rheinische Symphonie“.
Quelle: TravelNewsPort


Neue Gebeco-Privatreisen durch Europa
Zu Zweit, mit Freunden oder Familie: Gebeco bietet jetzt auch Privatreisen in Europa an. Foto: Gebeco

Zu Zweit, mit Freunden oder Familie: Gebeco bietet jetzt auch Privatreisen in Europa an. Foto: Gebeco

Erstmals bietet Gebeco jetzt auch Privatreisen innerhalb Europas an. Gleich 25 neue Touren ergänzen das Portfolio, darunter begehrte Reiseziele wie Griechenland und Italien. Die Privatreisen starten ab zwei Personen, insgesamt dürfen es bis zu neun Personen sein, die gemeinsam verreisen. Die Gebeco-Privatreisen finden in bestimmten Saisonzeiträumen statt, so dass die Gäste ihren konkreten Abreise-Zeitpunkt selbst bestimmen können. Auch bei der Programm-Gestaltung vor Ort bieten sich mehr Möglichkeiten der Individualisierung. Die kompetente Gebeco-Reiseleitung ist immer zur Stelle, geht auf spontane Wünsche ein und hält jede Menge Tipps parat.
Quelle: TravelNewsPort


Plantours fährt erstmals nach Brüssel
Im Juni und Juli steht erstmals Belgiens Hauptstadt Brüssel auf dem Fahrplan der Sans Souci. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Im Juni und Juli steht erstmals Belgiens Hauptstadt Brüssel auf dem Fahrplan der Sans Souci. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Das Boutiqueschiff Sans Souci von Plantours Kreuzfahrten läuft im kommenden Juni und Juli erstmals Belgiens Hauptstadt Brüssel an. Während die erste der beiden Routen in Münster startet, endet die Rückreise ab Brüssel in Köln. An beiden Terminen übernachten die max. 81 Passagiere zur ausführlichen Erkundung Brüssels an Bord der Sans Souci. Weitere Ziele der 8-tägigen Reisen entlang des neuen Fahrtgebietes sind Antwerpen, die niederländische Hafenstadt Vlissingen, das Sturmflutwehr bei Veere und mit Middelburg auch die Hauptstadt der Provinz Zeeland. Reisepreis: ab 1.399 Euro, inklusive voller Verpflegung an Bord.
Quelle: TravelNewsPort


Lady Diletta auf innerdeutschen Routen
Der Neubau Lady Diletta legt im kommenden Jahr erstmals zu längeren und komplett innerdeutschen Reisen ab. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Der Neubau Lady Diletta legt im kommenden Jahr erstmals zu längeren und komplett innerdeutschen Reisen ab. Foto: Plantours Kreuzfahrten

Mit dem neuen Flussschiff Lady Diletta setzt Plantours Kreuzfahrten erstmals auf längere und komplett innerdeutsche Routen: An sechs Terminen zwischen Mai und September 2021 starten oder enden die neuen 10-tägigen Flusskreuzfahrten in Regensburg. Der Fahrplan führt zu einigen der schönsten und geschichtsträchtigsten deutschen Städte. Bei den Reisen ab Düsseldorf stehen der Romantische Rhein oder die 3-Flüsse-Fahrt mit Rhein, Main sowie dem Main-Donau-Kanal im Mittelpunkt. Das erst im Sommer in Dienst gestellte 4-Sterne-Plus-Schiff hat elf spezielle Einzelkabinen mit günstigen Preisen für Alleinreisende. Die Suiten der Lady Diletta haben echte Balkone.
Quelle: TravelNewsPort


Sint Maarten (nl.)

Maho Bay (Sint Maarten Island nl.)

Superior + All Inclusive
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 1835 € pro Person

Sonesta Maho Beach & Casino

Sri Lanka

Kalutara - Mahawaskaduwa North (Kalutara)

Doppelzimmer + Halbpension
für 8 Tage (inkl. Flug)

ab 828 € pro Person

Hibiscus Beach Hotel & Villas

Malediven

Kaafu (Süd Male) Atoll

Doppelzimmer + Vollpension
für 6 Tage (inkl. Flug)

ab 969 € pro Person

Embudu Village

Bodensee (Deutschland)

Roggenbeuren (Deggenhausertal)

Doppelzimmer + Halbpension
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 1550 € pro Person

Landhotel Krone Roggenbeuren

Madeira

São Vicente (Insel Madeira)

Doppelzimmer + Halbpension
für 6 Tage (eigene Anreise)

ab 190 € pro Person

Estalagem Do Mar

Insel Usedom

Zempin (Insel Usedom)

Doppelzimmer + Halbpension
für 6 Tage (eigene Anreise)

ab 307 € pro Person

Inselhof Vineta