Kontakt zum Reisebüro: Brunsbüttel Tel: 04852 - 9144 | Heide Tel: 0481 - 783 83  
Home

AKUTELLES:

Leider sind unsere Büros in Brunsbüttel und Heide wegen Corona-Kurzarbeit zur Zeit nur eingeschränkt geöffnet.

Die Öffnungszeitenin Brunsbüttel / Koogstrass 68 / Rathausplatz lauten wie folgt:

Montag - Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr und 14.30 - 17.30 Uhr. Sonnabend: 10.00 - 12.30 Uhr.
Diese Öffnungszeiten können variieren.
Die Öffnungszeiten für Heide, Grosse Westerstrass 23 erfragen Sie bitte unter den Telefonnummern: 04852 9144 oder 0481 78383
Sie können gern unter der Rufnummer 04852 9144 zu anderen Uhrzeiten mit uns für Brunsbüttel  und auch Heide Gesprächstermine vereinbaren.

Auch können Buchungsanfragen und Buchungen über unsere Email Seite info@rfb-hagge.de erfolgen.


Willkommen bei den Reisebüros Hagge.

Seit fast 40 Jahren sind wir, unabhängig von Reiseveranstaltern, in Dithmarschen tätig. Wir vermitteln Pauschal-Flugreisen, Kreuzffahrten, Ferienwohnungen,Hotels, Mietwagen und Bus- und Bahnreisen. Darüberhinaus verfügen wir über ein umfassendes Angebot von sehr preiswerten Flugtickets. Informieren Sie sich  und buchen Sie gegebenfalls in unserem vielseitigem, stets aktuellem Internetprogramm unter : www.hagge.de

Reise News vom 09.08.2022
Madeira neu bei ETI
Madeira ist dank ganzjährig milden Klimas auch im Winterhalbjahr ein reizvolles Reiseziel. Foto: Pixabay

Madeira ist dank ganzjährig milden Klimas auch im Winterhalbjahr ein reizvolles Reiseziel. Foto: Pixabay

ETI erweitert ab diesem Winter sein Reiseangebot um die beliebte Atlantikinsel Madeira. Aufgrund der einzigartigen geologischen Begebenheiten erwartet die Urlauber auf der Insel ein ganzjährig mildes Klima mit vielen Sonnenstunden und abwechslungsreichen Ausflugsmöglichkeiten. Das stetig wachsende Hotelportfolio bei ETI sorgt für vielseitige Übernachtungsmöglichkeiten. Urlauber fliegen bequem von vielen deutschen Flughäfen direkt nach Funchal – zum Beispiel für eine Woche am 13.11.2022 ab Hannover mit Übernachtung und Frühstück im 4 Sonnen Hotel Four Views Oasis im Doppelzimmer mit Gartenblick inkl. Transfers ab 528 Euro pro Person.
Quelle: TravelNewsPort


Besondere September-Angebote bei TUI Cruises
Im September sind bei TUI Cruises noch Frühbucherpreise für Kreuzfahrten im Sommer 2023 buchbar. Foto: TUI Cruises

Im September sind bei TUI Cruises noch Frühbucherpreise für Kreuzfahrten im Sommer 2023 buchbar. Foto: TUI Cruises

TUI Cruises hat die Frühbucher-Ermäßigungen für viele Kreuzfahrten im Sommer 2023 bis zum 30. September 2022 verlängert. Bis zu 200 Euro pro Person können so gespart werden. Im Angebot sind zahlreiche Kreuzfahrten in Skandinavien, im Mittelmeer oder in Nordamerika. Im September 2022 finden außerdem zwei musikalische Event-Reisen statt, für die noch ein unschlagbares Angebot verfügbar ist: Gäste, die bis zum 15. August vier Kabinen auf einen Vorgang buchen, erhalten ein gemeinsames Bordguthaben von 500 Euro für den Schlagerliner (vom 9. bis 14. September 2022) und/oder für die The Kelly Family Cruise (vom 14. bis 18. September 2022).
Quelle: TravelNewsPort


Schweiz-Urlaub mit Swiss Travel Pass
Der Swiss Travel Pass ist zusammen mit Übernachtungsleistungen jetzt bei Dertour buchbar. Foto (Luzern): Pixabay

Der Swiss Travel Pass ist zusammen mit Übernachtungsleistungen jetzt bei Dertour buchbar. Foto (Luzern): Pixabay

Schweiz Urlauber können mit nur einem einzigen Ticket, dem Swiss Travel Pass, im öffentlichen Verkehr und bei Freizeitangeboten profitieren. Innerhalb des Landes können sie mit dem Pass Züge, auch Panoramazüge, Schiffe und öffentliche Verkehrsmittel in über 90 Städten nutzen sowie mehr als 500 Museen kostenfrei besuchen. Auch Bergausflüge auf die Rigi, das Stanserhorn und den Stoos sind beim Fahrschein inklusive. Auf allen anderen Bergbahnen gelten 50 Prozent Ermäßigung. Der Swiss Travel Pass kann bei Dertour in Verbindung mit einer Hotelbuchung für drei, vier, sechs oder acht Tage erworben werden. Ein 3-Tages-Pass kostet ab 209 Euro in der 2. Klasse.
Quelle: TravelNewsPort


Karibik-Insel St. Martin neu bei FTI
Anse Marcel Beach, einer von vielen Traumstränden auf St. Martin. Foto: Donovane Tremor

Anse Marcel Beach, einer von vielen Traumstränden auf St. Martin. Foto: Donovane Tremor

St. Martin ist neu im Programm von FTI. Die Karibik-Insel, die in einen französischen und holländischen Part geteilt ist, besticht mit buntem, multikulturellen Flair. Die Antilleninsel ist ein echter Geheimtipp und zeichnet sich durch wunderbare Sandstrände, ein quirliges Nachtleben und hervorragende kreolische Küche aus. Dank täglicher Flüge von KLM und Air France ist St. Martin ab allen großen deutschen Flughäfen via Amsterdam und Paris gut erreichbar. Bei FTI sind zum Start im französischsprachigen Teil der Insel, der als Gourmet-Hotspot gilt, drei elegante Resorts buchbar. Neben FTI haben auch Veranstalter wie TUI oder DER St. Martin im Portfolio.
Quelle: TravelNewsPort


Französische Umweltplakette wird Pflicht
Immer mehr Großstädte in Frankreich führen die Crit´Air-Vignette verpflichtend ein. Foto: Pixabay

Immer mehr Großstädte in Frankreich führen die Crit´Air-Vignette verpflichtend ein. Foto: Pixabay

Wer mit dem Auto nach Frankreich fährt, ist unter Umständen auf die französische Umweltplakette angewiesen. Denn in immer mehr Städten ist die Crit´Air-Vignette, die zuvor nur bei Feinstaubalarm benötigt wurde, jetzt Pflicht. Die deutsche Feinstaubplakette reicht hier nicht aus. Zu den 13 Städten und Metropolen, die mit festen Umweltzonen jetzt bereits eine Crit´Air-Vignette verlangen, gehören u.a. der Großraum Paris, Straßburg, Marseille, Nizza und die Côte dAzur. Für Fahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß werden nach und nach Fahrverbote eingeführt (je nach Crit´Air Kategorie). Bei fehlender Vignette droht ein Bußgeld in Höhe von 68 Euro.'
Quelle: TravelNewsPort


Event- & Themenreisen 2023 auf dem Fluss
Besondere Event- und Themenreisen auf dem Fluss hat Nicko Cruises jetzt in einem eigenen Folder veröffentlicht. Foto: Nicko Cruises/Pixabay

Besondere Event- und Themenreisen auf dem Fluss hat Nicko Cruises jetzt in einem eigenen Folder veröffentlicht. Foto: Nicko Cruises/Pixabay

Mit dem Motto „Augenblicke für die Ewigkeit“ hat Nicko Cruises erstmals einen eigenen Katalog für Event- & Themenreisen publiziert. Hierbei wird eine Flusskreuzfahrt mit besonderen Highlights verknüpft. Zu den Eventreisen 2023 zählen Dinner-Erlebnisse auf Sterneniveau, Krimi-Dinner, Wein- und Genussreisen in Kooperation mit Falstaff sowie Themenreisen zu Kunst & Musik auf der Donau und der Seine. Weitere Event-Highlights: die Bundesgartenschau in Mannheim sowie „Rhein in Flammen“. Die Eventreisen des Stuttgarter Kreuzfahrtspezialisten lassen sich gut mit einem Städtetrip verbinden und sind auch ein ideales Geschenk für besondere Anlässe.
Quelle: TravelNewsPort


Nicko Cruises präsentiert Flussreisen 2023
Die Douro Queen, die in der Heimat des Portweines unterwegs ist, startet vollumfänglich modernisiert in die neue Saison. Foto: Nicko Cruises

Die Douro Queen, die in der Heimat des Portweines unterwegs ist, startet vollumfänglich modernisiert in die neue Saison. Foto: Nicko Cruises

Der neue Flussreisen-Katalog von Nicko Cruises für die Saison 2023 ist ab sofort erhältlich. Neben den bewährten Routen sind auch einige Fluss-Neuheiten enthalten. Insgesamt bietet Nicko Cruises 81 verschiedenen Routen auf 35 Wasserwegen in 21 Ländern auf den schönsten Flüssen und Küstenabschnitten. Frühbucher können sich bis zu 250 Euro Ermäßigung mit dem Ultra-Frühbucher-Rabatt die beste Auswahl zum besten Preis sichern. Die Single-Spezial-Konditionen, mit denen Alleinreisende an ausgewählten Terminen 50 Prozent des Alleinbenutzungszuschlags sparen, sind auch in der kommenden Saison weiterhin erhältlich. Beratung & Buchung: bei uns im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort


Noch mehr Zugreisen bei Lernidee
Allein in Europa hat Lernidee Erlebnisreisen fünf neue Bahnreisen im Programm. Foto: Rhätische Bahn/Andrea Badrutt

Allein in Europa hat Lernidee Erlebnisreisen fünf neue Bahnreisen im Programm. Foto: Rhätische Bahn/Andrea Badrutt

Im neuen Zugreisen-Katalog 2023/24 präsentiert Lernidee Erlebnisreisen das abwechslungsreichste Bahn-Programm seiner Geschichte. Neue Zielgebiete und Züge sind hinzugekommen und in besonders nachgefragten Zielgebieten wie Kanada, der Schweiz und Spanien mit dem Al Ándaluz wurden die Kapazitäten ausgebaut. In Europa sind fünf Touren neu: Eine First Class Zug-Erlebnisreisen durch die Schweiz mit Abstechern nach Frankreich und Italien, mit dem legendären Al Ándaluz von Lissabon nach Barcelona, eine Tour de France vom Lac Léman bis zur Loire, eine 10-tägige Fahrt quer durch England & Schottland sowie eine winterliche Zugreise durch Schweden & Norwegen.
Quelle: TravelNewsPort


50 neue Kulturtrips im Kultimer
Auch eine kulinarische Reise nach Lissabon und Porto hat Studiosus im neuen Kultimer veröffentlicht. Foto: Studiosus

Auch eine kulinarische Reise nach Lissabon und Porto hat Studiosus im neuen Kultimer veröffentlicht. Foto: Studiosus

Kulinarik, Kunst und musikalische Highlights: Der soeben erschienene Kultimer hat es wieder in sich. Studiosus hat darin 50 Kulturtrips zu spannenden Events gebündelt. Darunter beispielsweise ein Besuch des Opernfestivals in Ravenna mit Don Giovanni und weiteren Mozart-Opern und des Dvorak-Festivals in Prag. Auf Feinschmecker wartet eine kulinarische Tour nach Lissabon und Porto. Auch zahlreiche Reisespecials sind wieder im Kultimer-Angebot, wie etwa zur Nordlichtsaison auf die Lofoten oder nach Valencia – dort stehen Kunst und Lifestyle auf dem Programm. Den neuen Kultimer und mehr Infos zu den einzelnen Reisen gibt es bei uns im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort


FTI präsentiert Urlaubs-Highlights für den Herbst
Viermal im Jahr inspiriert FTI Erholungssuchende passend zur Saison mit seinen „Glücksmomenten“. Foto (Coverausschnitt): FTI

Viermal im Jahr inspiriert FTI Erholungssuchende passend zur Saison mit seinen „Glücksmomenten“. Foto (Coverausschnitt): FTI

Das neue Reisemagazin „Glücksmomente im Herbst“ mit mehr als 20 Traumzielen für die Monate September bis November 2022 ist jetzt im Reisebüro erhältlich. Dieses Mal präsentiert das Magazin eine breite Auswahl an Wellness- und Städtetrips in Europa, z.B. in die österreichischen Berge oder in Metropolen wie London, sowie Fernziele für Entdecker, darunter das Inselparadies Hawaii oder Kenia mit einer Auswahl an Safaris im Inland und langen Sandstränden am Indischen Ozean. Neben Hotelempfehlungen für Familien gibt es eine Übersicht der schönsten Badeziele für Paare, beispielsweise in Portugal und in Ägypten. Neu sind ausführliche City Guides enthalten.
Quelle: TravelNewsPort


Normandie & Picardie & Nord-Pas-de-Calais

Le Havre

Doppelzimmer + Halbpension
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 876 € pro Person

Mercure Le Havre Centre Bassin du Commerce

Berchtesgadener Land

Bad Reichenhall

Doppelzimmer + Halbpension
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 652 € pro Person

Bayern Vital

Naxos

Stelida - Aghios Prokopios (Insel Naxos)

Studio + Halbpension
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 570 € pro Person

Naxos Golden Sun

Formentera

Es Pujols

Doppelzimmer + Halbpension
für 6 Tage (inkl. Flug)

ab 501 € pro Person

Club Punta Prima

Thailand: Inseln im Golf (Koh Chang, Koh Phangan)

Insel Koh Phangan (Ban Tai Beach)

Bungalow + Halbpension
für 6 Tage (eigene Anreise)

ab 181 € pro Person

Milky Bay Resort

Costa Rica

San José (Costa Rica)

Doppelzimmer + Halbpension
für 6 Tage (eigene Anreise)

ab 372 € pro Person

Palma Real Hotel & Casino