Kontakt zum Reisebüro: Marne Tel: 04851 - 9292 | Brunsbüttel Tel: 04852 - 9144 | Heide Tel: 0481 - 783 83  
Home

AKUTELLES:

Leider sind wegen Corona unsere Büros in Heide, Marne und Brunsbüttel bis auf Weiteres geschlossen.

Sie können uns jedoch immer telefonisch erreichen
unter der Rufnummer 04852 9144.

Dort sind wir zu ereichen
von Montags bis Freitags von 09.30 - 12.00 Uhr.

Bitte benutzen vorerst diese website nicht, um Buchungen zu tätigen. Wir bitten um Ihr Verstandnis.

 

 

Willkommen bei den Reisebüros Hagge.

Ihre Reisebüros an der Westküste für ALLE REISEN weltweit mit vertrauensvoller Beratung durch Fachkräfte mit jahrzehntelanger Berufs Erfahrung.

  • Brunsbüttel Tel: 04852 - 9144
  • Heide Tel: 0481 - 783 83
  • Seit mehr als 33 Jahren 2 x in Dithmarschen für Sie !
Wir haben viele Jahre Erfahrung in der Ausarbeitung von Urlaubsreisen und helfen Ihnen gerne Ihren ganz persönlichen Urlaubswunsch zu erfüllen.
Unser Tipp ! Informieren Sie sich bitte in unserem Internetprogramm und wenden Sie sich an uns, bevor Sie buchen. Dieses zu Ihrem Vorteil !
Reise News vom 04.08.2020
Gebeco mit neuem Reisekonzept für Europa
Gebeco hat acht speziell konzipierte Europareisen entwickelt, u.a. nach Venedig. Foto: MasterLu/Fotolia

Gebeco hat acht speziell konzipierte Europareisen entwickelt, u.a. nach Venedig. Foto: MasterLu/Fotolia

Unter dem Motto „Europa wieder entdecken: Pionier-Gefühl inklusive“ hat Gebeco acht neue Europareisen für Kleingruppen entwickelt, die optimal an die aktuellen Bedingungen angepasst sind. „Wer sich jetzt auf Europareise begibt, hat die einmalige Chance, beliebte Regionen und Städte in vollkommener Ruhe, ohne Gedränge, noch einmal ganz neu, authentisch und ursprünglich zu erleben“, sagt Michael Knapp, CCO von Gebeco. Ohne Hotelwechsel und mit einem speziell entwickelten Programm geht es ab dem 1. September an die Cote dAzur, nach Paris, Krakau, Lissabon, Venedig, Rom, Malta und Gozo sowie Madeira. Die Reisen dauern zwischen vier und acht Tage.'
Quelle: TravelNewsPort


Hapag-Lloyd ab Spätsommer wieder auf Kreuzfahrt
Ab Ende August will Hapag-Lloyd Cruises wieder mit vier Schiffen in See stechen. Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Ab Ende August will Hapag-Lloyd Cruises wieder mit vier Schiffen in See stechen. Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Mit vier Schiffen, 14 neuen Reisen und ausgewählten Landausflügen plant Hapag-Lloyd Cruises ab Ende August den Neustart der Flotte. Auf attraktiven Routen in der Nord- und Ostsee präsentieren die kleinen und wendigen Luxus- und Expeditionsschiffe ihre Vorteile: ob beim Kreuzen und auf Entdeckungstour in den Fjord- und Schärenlandschaften Dänemarks, Finnlands und Schwedens, bei Zodiacfahrten und Anlandungen im Expeditionsstil mit neuen Perspektiven auf friesische und baltische Inseln und Küsten, im Kajak in der rauen Naturschönheit Norwegens oder beim Besuch charmanter Hansestädte und kleiner Häfen wie Tallinn, Riga, Klaipėda, Kopenhagen oder Aarhus.
Quelle: TravelNewsPort


DER Touristik gibt Urlaubern Planungssicherheit
Mit dem neuen Sonderumbuchungsrecht verschafft die DER Touristik Urlaubern mehr Planungssicherheit. Foto (Hurghada): Pixabay

Mit dem neuen Sonderumbuchungsrecht verschafft die DER Touristik Urlaubern mehr Planungssicherheit. Foto (Hurghada): Pixabay

Um Kunden Planungssicherheit für ihren Herbsturlaub zu geben, bietet die DER Touristik schon jetzt kostenlose Umbuchungen für Reisen mit Dertour ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen in viele Ziele über die nach aktuellem Stand bis 31.8.2020 geltende Reisewarnung hinaus an. Dies gilt für Reisen nach Ägypten, Tunesien, Marokko und in die Vereinigten Arabischen Emirate mit Reisetermin bis 30.9.2020 sowie für alle Fernreisen mit Reisetermin bis 31.10.2020. Die Umbuchung kann bis 14 Tage vor Reisebeginn der ursprünglich gebuchten Reise erfolgen. Es kann wahlweise auf einen anderen Termin oder ein anderes Reiseziel umgebucht werden.
Quelle: TravelNewsPort


Sprachreisen neu bei Explorer Fernreisen
Sprachreisen sind neu im Programm bei Explorer Fernreisen. Foto: Unsplash/Isaiah Bekkers

Sprachreisen sind neu im Programm bei Explorer Fernreisen. Foto: Unsplash/Isaiah Bekkers

Welche Sprache darf es sein? Englisch, Italienisch, Französisch oder Spanisch? Explorer Fernreisen erweitert sein Programm um Sprachreisen und hat dabei besonders die über 50-Jährigen im Blick, die sich zunehmend für eine Kombination aus Urlaub und Sprachunterricht interessieren. Die Besonderheit: Neben Intensivkursen gibt es Sprachreisen zu unterschiedlichen Interessengebieten wie Wandern oder Sightseeing. Der Unterricht ist bei den Erlebnis-, Wander- oder Kultursprachreisen auf den Vormittag beschränkt, am Nachmittag stehen entweder Besichtigungen auf dem Programm oder es werden die Wanderschuhe geschnürt.
Quelle: TravelNewsPort


Thassos, die schöne Unbekannte
Ein Urlaub auf Thassos bedeutet Entschleunigung pur. Foto: Pixabay

Ein Urlaub auf Thassos bedeutet Entschleunigung pur. Foto: Pixabay

Die Insel Thassos zählt zu den eher unbekannten Urlaubszielen Griechenlands. Aufgrund ihrer üppig blühenden Vegetation trägt die nördlichste der Ägäischen Inseln auch den Beinamen „die Grüne“. Dertour und seine Schwestermarken ITS und Jahn Reisen bieten ausgewählte Unterkünfte für Familien, Paare und Singles für entspannte Ferien abseits des Trubels an. Einsame, versteckte Buchten und weitläufige Strände laden zum Baden ein. Das Ypsarion-Gebirge eignet sich hervorragend für Wandertouren inmitten der grünen Landschaft. Preisbeispiel: 7 Nächte im Sentido Thassos Imperial sind mit Halbpension im DZ mit Meerblick ab 520 Euro pro Person buchbar.
Quelle: TravelNewsPort


Gebeco mit neuem Reisekonzept für Europa
Gebeco hat acht speziell konzipierte Europareisen entwickelt, u.a. nach Venedig. Foto: MasterLu/Fotolia

Gebeco hat acht speziell konzipierte Europareisen entwickelt, u.a. nach Venedig. Foto: MasterLu/Fotolia

Unter dem Motto „Europa wieder entdecken: Pionier-Gefühl inklusive“ hat Gebeco acht neue Europareisen für Kleingruppen entwickelt, die optimal an die aktuellen Bedingungen angepasst sind. „Wer sich jetzt auf Europareise begibt, hat die einmalige Chance, beliebte Regionen und Städte in vollkommener Ruhe, ohne Gedränge, noch einmal ganz neu, authentisch und ursprünglich zu erleben“, sagt Michael Knapp, CCO von Gebeco. Ohne Hotelwechsel und mit einem speziell entwickelten Programm geht es ab dem 1. September an die Cote dAzur, nach Paris, Krakau, Lissabon, Venedig, Rom, Malta und Gozo sowie Madeira. Die Reisen dauern zwischen vier und acht Tage.'
Quelle: TravelNewsPort


1AVista Reisen stellt „Flussreisen 2021“ vor
Bei über 300 Reiseterminen 2021 enthält die Kreuzfahrt bereits die beliebt All Inclusive- Verpflegung.Foto (Ausschnitt Katalogcover): 1AVista Reisen

Bei über 300 Reiseterminen 2021 enthält die Kreuzfahrt bereits die beliebt All Inclusive- Verpflegung.Foto (Ausschnitt Katalogcover): 1AVista Reisen

Der Kölner Flussreiseveranstalter 1AVista Reisen stellt sein Kreuzfahrtprogramm für das Jahr 2021 vor. Die Rhein-Flotte kreuzt auf den klassischen Routen von Köln nach Holland und Belgien sowie durch das Mittelrheintal und auf dem Oberrhein bis Basel und auf der Mosel. Die familiäre MS Fluvius kreuzt in 12 Tagen zwischen Köln und Paris. Auf der Donau stehen von Passau bis Budapest die Routen „Donaumetropolen“ und „Donauromanze“ sowie Fahrten bis zum Schwarzen Meer zur Auswahl. Außerdem finden sich Flussreisen auf russischen, französischen, kroatischen, spanischen, portugiesischen, vietnamesischen und chinesischen Gewässern im 1AVista-Programm.
Quelle: TravelNewsPort


Nicko Cruises präsentiert Flussreisen 2021
Eine neue Route führt z.B. von Dresden nach Prag. Foto (Prag): Nicko Cruises

Eine neue Route führt z.B. von Dresden nach Prag. Foto (Prag): Nicko Cruises

Für die Flussreisen-Saison 2021 hat Nicko Cruises viele Neuigkeiten im Gepäck. Neben den klassischen Routen dürfen sich Flusskreuzfahrt-Fans auf einige Flottenneuzugänge, spannende Themenreisen, kulinarische Gaumenfeuden und 14 neue Routen freuen. Zudem nimmt Nicko Cruises ein neues Fahrtgebiet in sein ohnehin breites Portfolio auf: Die MS Remix fährt auf dem Ob, Tom und Irtysch durch Sibirien. Zu den neuen Routen zählt z.B. eine Tour auf der Mosel zwischen Saarland und Nancy. Im Dreiländereck passieren die Gäste die Saarschleife, entdecken die Römerstadt Trier, machen einen Abstecher nach Luxemburg und schlendern durch das beschauliche Metz.
Quelle: TravelNewsPort


Arosa nimmt Kreuzfahrten in Frankreich wieder auf
Die Gäste genießen die Sonne Frankreichs an Deck. Foto: Tom Kohler/A-ROSA Flussschiff GmbH

Die Gäste genießen die Sonne Frankreichs an Deck. Foto: Tom Kohler/A-ROSA Flussschiff GmbH

Arosa hat ihre Reisen in Frankreich erfolgreich wieder aufgenommen. Damit sind die Kussmundschiffe nun wieder in allen europäischen Fahrtgebieten unterwegs. Die Reise in Frankreich führt die Gäste auf der Rhône von Lyon bis ans Mittelmeer nach Arles, wo in der Camargue die berühmten weißen Pferde und Flamingos entdeckt werden können. Besonders im Sommer zeigen die Landschaften Südfrankreichs mit saftigen Wiesen und bunten Lavendelfeldern ihre malerische Schönheit. Als Ausflüge werden unter anderem eine Panoramatour durch die wunderschöne Ardèche, ein Rundgang durch Avignon oder eine Jeeptour durch die unberührte Camargue angeboten.
Quelle: TravelNewsPort


Studiosus führt in 18 Länder wieder Reisen durch
Island ist eines von 18 Ländern, in die Studiosus wieder Reisen durchführt. Foto: Studiosus

Island ist eines von 18 Ländern, in die Studiosus wieder Reisen durchführt. Foto: Studiosus

Der Restart beginnt: Nach Corona-bedingter Pause führt Studiosus jetzt wieder Reisen in 18 Länder Europas durch. Ab Mitte Juli sind etwa Studienreisen nach Island, ins Baltikum, nach Polen, Portugal und Frankreich wieder im Programm, ab Mitte August folgen Italien und Griechenland. Einen aktuellen Überblick über die Länder, in die Studiosus wieder Reisen durchführt, hat Ihr Reisebüro. Gut zu wissen: Studiosus räumt allen Gästen, die bis 15. September 2020 eine Reise buchen, ein kostenloses Umbuchungs- und Stornorecht bis vier Wochen vor Abreise ein. Dies gilt für Neubuchungen von Reisen sowohl für dieses als auch für kommendes Jahr.
Quelle: TravelNewsPort


Hochschwarzwald

Titisee-Neustadt

Doppelzimmer + Halbpension
für 6 Tage (inkl. Flug)

ab 511 € pro Person

Hotel zur Traube

Bodensee (Deutschland)

Roggenbeuren (Deggenhausertal)

Doppelzimmer + Halbpension
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 1550 € pro Person

Landhotel Krone Roggenbeuren

Norwegen

Vrädal

Doppelzimmer + Halbpension
für 6 Tage (inkl. Flug)

ab 701 € pro Person

Quality Straand

Insel Usedom

Zempin (Insel Usedom)

Doppelzimmer + Halbpension
für 7 Tage (inkl. Flug)

ab 629 € pro Person

Inselhof Vineta

Niederbayern

Bad Birnbach

Doppelzimmer + Halbpension
für 6 Tage (eigene Anreise)

ab 333 € pro Person

Best Western Aparthotel Birnbachhöhe

Gardasee

Moniga del Garda (Lago di Garda)

Appartment + Halbpension
für 6 Tage (eigene Anreise)

ab 148 € pro Person

Primera & Barbara - Residence Primera